100 gerettete Trierer Schätze

(Trier) Georgsbrunnen am Kornmarkt, Balduinbrunnen beim Bahnhof und Petrusbrunnen auf dem Hauptmarkt: Diese Denkmäler sind Hingucker in der Stadt. Aber auch zum Erhalt weniger spektakulären Baudenkmäler hat die Trier-Gesellschaft einen …

1.861 Euro für neugotische Kapelle

(v.l.) Dr. Ulrich Reeh (Lions-Club), Manuela Dietz (bastelstube), Karlheinz Scheurer (Trier-Gesellschaft) Jennifer Schaefer (City-Initiative) Karlheinz Scheurer, Vorstand der Trier-Gesellschaft e.V., konnte dieser Tage eine Spende in Höhe von 1.861 Euro …

Trier-Gesellschaft bestätigt Vorstand

(Trier) Einstimmige Wiederwahl als Vertrauensbeweis: Sämtliche Mitglieder des Vorstands der Trier-Gesellschaft wurden in der Jahreshauptversammlung im Stadtmuseum Simeonstift in ihren Ämtern bestätigt. Eines der nächsten Projekte könnte die Rettung der …

Marktportal St. Gangolf

Erstes Projekt: 1984 hat die Trier-Gesellschaft das barocke Marktportal der Bürgerkirche St. Gangolf am Hauptmarkt restauriert und ihm eine neue Farbfassung in Weiß, Grau und Gold gegeben. Es stammt aus …

Frankenturm

Er hat nichts mit den Franken zu tun, wie sein Name glauben machen könnte, sondern wurde nach seinem Besitzer aus dem 14. Jahrhundert, Franco von Senheim, benannt: der Mittelalter-Wohnturm in …

Kastilport

Die Kastilport ist eines von mehreren Nebentoren in der mittelalterlichen Stadtbefestigungsmauer, die aus dem 11. Jahrhundert stammt und ein bei weitem kleineres Gebiet als das der römischen Stadt umfasste. Erst …